Sport

Es ist unumstritten, dass Sport zahlreiche positive Wirkungen auf Körper und Psyche hat. Besonders im Kindes- und Jugendalter wird durch regelmäßige körperliche Aktivität auch die kognitive Entwicklung positiv beeinflusst. Aus diesen Gründen hat das Thema Sport an der Internationalen Friedensschule Köln / Cologne International School einen großen Stellenwert. Neben dem curricularen Sportunterricht gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler zahlreiche Möglichkeiten aus verschiedenen sportlichen Angeboten zu wählen.

Während beispielsweise an unserer Grundschule Tai Chi fest in den täglichen Stundenplan integriert ist, gibt es im Nachmittagsbereich zahlreiche weitere Sport Clubs über die ganze Woche verteilt. Dazu gehören z. B. Fußball, Leichtathletik, Kung Fu, Ballspiele, Spielen & Gestalten oder Tanzen.

Auch in unseren weiterführenden Schulen kommt der Sport nicht zu kurz. Im Zuge unseres Personal Enrichment Programme (PEP) wählen die Schülerinnen und Schüler über die Mittagszeit täglich aus verschiedenen Angeboten aus. Aus dem Sportbereich stehen hierbei z. B. Fußball, Hockey, Basketball, Hip Hop Tanz, Boule oder Badminton zur Verfügung. Und auch am Nachmittag können die Schülerinnen und Schüler sportlich aktiv werden. Täglich wechselnde Angebote wie Badminton, Fußball oder Volleyball bis hin zu Trampolin springen können hier erlernt und trainiert werden.