Wohltätigkeitsarbeit

Unsere Schüler engagieren sich nachhaltig im sozialen Bereich, in Köln genauso wie in fernen Ländern. Wohltätigkeitsorganisationen im In- und Ausland erhalten Gelder, die die Schüler etwa bei Flohmärkten oder Sponsorenläufen eingenommen haben. In Kambodscha konnte so eine Schule gebaut werden. Sie sammeln Kleider für Flüchtlingsheime in der Umgebung der Schule. Zusammen mit gemeinnützigen Vereinen arbeiten sie in Sozialprojekten; so haben sie beispielsweise schon in Suppenküchen und Seniorenheimen geholfen oder einem unheilbar kranken Krebspatienten einen Herzenswunsch erfüllt. All dies macht unseren Schülern bewusst, dass viele Menschen unter weitaus schwierigeren Umständen leben als sie selbst und soll sie in dem Bestreben ermutigen, die Welt ein wenig besser zu machen.

Langfristig unterstützte Projekte:

  • Ghana Future Leaders
    Future Leaders möchte Kindern in Ghana, die in extremer Armut leben, Möglichkeiten eröffnen, ihr Potenzial zu entfalten. Wesentliche Ziele der Arbeit sind:
    • Mit Straßenkindern und benachteiligten Kindern zusammenzuarbeiten und diesen eine Ausbildung zu ermöglichen
    • Waisen eine sichere, liebevolle Umgebung zu bieten, in der sie gefördert werden
    • Kinder, denen sie den Schulbesuch ermöglicht haben, bei der weiteren Ausbildung zu unterstützen
    • allgemein Menschen vor Ort zu unterstützen, damit sie ihr Leben ändern können und Hoffnung für die Zukunft haben http://www.volunteerucc.org/
  • Children's Hope in Cambodia e.V.
    Diese gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln versucht, den Lebensstandard in Kambodscha zu verbessern. Schwerpunkte des Engagements sind:
    • In einem Dorf, in dem die meisten Einwohner unterhalb der Armutsgrenze leben, eine Schule zu bauen
    • Kindern und Jugendlichen im Dorf Bildungsmöglichkeiten zu bieten
    • Im Dorf Wasserfilter zu installieren
    • Den Ausbau und die Bewirtschaftung von Bauernhöfen in Familienbetrieb zu unterstützen
    • Kleidung und andere Spenden zu sammeln und zu verteilen http://www.childrens-hope.info/
  • Flüchtlingsheim Köln-Godorf
    Das Flüchtlingsheim in Köln-Godorf ist eine von mehr als 30 Flüchtlingsunterkünften in Köln.
    • Es wurde schon im Jahr 1989 als sog. „Übergangshaus“ erbaut, der Zustand ist entsprechend.
    • Derzeit sind dort ca. 60 Personen aus mehr als 20 Ländern untergebracht.
    • Viele Bewohner sind junge Familien, deren Kinder örtliche Kindergärten und Schulen besuchen.
    • Das Gebäude wird derzeit erweitert, da in letzter Zeit deutlich mehr Flüchtlinge nach Köln kommen