Für interessierte Eltern

7Okt
07.10.2017 09:00 - 14:00
Tag der offenen Tür
27Jan
27.01.2018 09:00 - 14:00
Tag der offenen Tür

Schulveranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Willkommen an der Internationalen Friedensschule Köln

Internationale Friedensschule Köln – beste Bildung für Ihr Kind. Sein Weg zum (deutschen) Abitur, zum International Baccalaureate. Wirklich bilingualer Unterricht, erteilt von Muttersprachlern. Der Welt zugewandt: international, interkulturell und interreligiös. Ihrem Kind zugewandt: individuelle Förderung von Begabung, ob sprachlich, musikalisch-künstlerisch, sportlich oder naturwissenschaftlich, in kleinen Lerngruppen. Auf der Höhe der Zeit: Moderne Pädagogik für die optimale Vermittlung von Wissen und Lerntechniken durch engagierte Lehrer. Ein Campus, der nach den Ideen des Schulkonzeptes errichtet wurde. All das ist die Internationale Friedensschule Köln.

IFK/CIS – anerkannt vom Land NRW, von der International Baccalaureate Organization (IBO) sowie der University of Cambridge. Wir sind genehmigte Ersatzschule und IB-World School. Als Grundschule, als Gymnasium, als International School, mit dem jeweils passenden Abschluss.

IFK/CIS – wir wissen, die Zukunft gehört den Über-den-Tellerrand-Guckern, den Neugierig-Bleibern, den Kreative-Ideen-Entwicklern, den Intelligent-praktisch-Umsetzern, die gelernt haben, sich mühelos und selbstbewusst im globalen Dorf zu bewegen, die ihre eigene Kultur kennen und fremde verstehen. Unsere Schule schafft die Voraussetzungen. Ganz speziell für Ihr Kind. Werde Du.

ib logo 128  ecis logo 100 agis logo 128

 

Grundschule

 

Gymnasium

 

International School

Die Grundschule der Internationalen Friedensschule ist eine IB World School! Der Unterricht wird nach den Vorgaben des weltweit angewandten PYP-Curriculums (Primary Years Programme) durchgeführt.   Das Gymnasium bietet außer den geläufigen Fachangeboten zahlreiche Möglichkeiten, Schwerpunkte zu setzen, sei es im sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich, sei es in musischen Fächern.   Die International School bietet eine umfassende Bildung und Erziehung, die nicht nur Wert auf die Vermittlung akademischer Inhalte legt. Berücksichtigt werden gleichermaßen die Betreuung der persönlichen Entwicklung jedes Schülers und extracurriculare Aspekte des Schullebens.


weiterlesen...


weiterlesen...

 


weiterlesen...

Grundschule

  • Taking Action to Save the Rainforest

    In our unit we learned about forests of the earth. We think it is terrible that the rainforest is being destroyed and we want to protect the rainforest. Some of us collected donations over the weekend from family, friends and neighbors. We also presented a little play, sang a song and sold cookies on Open House Day, September 26, in order to raise even more money. Saturday morning we had to immediately dress up in our costumes and take our positions. We kids were really nervous and excited.

    Slowly, our audience started coming to our classroom. It felt like we had butterflies in our tummies. Fortunately everything ran smoothly and our rainforest song was really nice too. We explained the meaning of the rainforest to the grown ups and answered questions about it. When we collected a lot of money we were really proud and happy that we could help the rainforest.
    (Anna, class 3/4C)

    Read more

  • Willkommen im ersten Schuljahr

    In diesem Jahr war die Einschulungs-Zeremonie für unsere Erstklässler besonders gut besucht. Die Festgesellschaft wurde in der Turnhalle vom Grundschulchor begrüßt, der den Schulsong mit kräftiger Stimme vortrug. Head of School und Geschäftsführerin Frau Sonja Guentner eröffnete die Zeremonie. Erfreut hieß sie die Vielzahl stolzer Eltern, gespannter Großeltern, teilnahmsvoller Verwandter und erwartungsvoller Kinder willkommen. Sie bedankte sich für das Vertrauen der Familien, ihre Kinder zur IFK zu schicken und betonte, wie wichtig die Einschulung für die gesamte Schule sei.

    Read more

  • The Second Round of NRW Mathematics Competition

    Seven pupils from our primary school were successful at entering the second round of the country-wide Mathematics competition that took place at the Alzeyer Str. Primary
    School on the 5th of February.

    Over 100 pupils from Cologne gathered in the assembly hall, like us, they had also made it to the second round. We were called one after the other and taken to different classrooms. Naturally, we were all excited. The school was unfamiliar, we did not know the rooms and I thought that I would definitely not make it to the next round. Fortunately, my friends from my school were with me in the same room and that gave me a good feeling. The rules were explained and the exercise sheets were distributed.

    Read more

International School

  • Schüler der International School nahmen an der Simulation einer UNO-Versammlung teil

    Schüler der International School nahmen an der Simulation einer UNO-Versammlung teil

    Eine Gruppe von Schülern aus der International School hat kürzlich an einer Model UN (MUN) Veranstaltung in Neuss teilgenommen, der sognannten MUNelly. Bei einer MUN-Konferenz handelt es sich um die Simulation einer Generalversammlung der Vereinten Nationen, zumeist durch Studenten oder Schüler. Diese Simulationen gibt es schon fast so lange wie die UNO selbst. Dabei werden Sitzungen und Verhandlungsprozesse der Hauptorgane der UNO möglichst authentisch nachempfunden.

    Read more

  • Class Trip to the Max-Planck Institute

    On the 10th of February 2015, the Biology grade 11c Class set out for the long awaited trip to the Max-Planck Institute, which is located near the school. It was a chilly morning but we braved the weather and weaved through the Widdersdorf estate enjoying the beautiful scenery of the well-manicured lawns and long quiet road to the institute.

    Read more

  • Learning Outside the Classroom

    An Account of grade 9 IGCSE English Literature trip to see the 'Merchant of Venice' with Ms Hogsflesh, Mr Howell, Ms Stolle and Ms Kienle.

    A short walk from the restaurant was the theater in which we would see "the Merchant of Venice". Arriving punctually, we hurried inside to take our seat. The surprisingly empty theater allowed for some flexibility as to where we sat and soon I was sitting beside my friends, eagerly awaiting the start of the play. For the next two hours I remained immersed in the world of "The Merchant of Venice", expertly reimagined by a colorful and skilled crew of actors.

    Read more

  • Donations for future leaders Ghana

    On 26 September, ten of our students and two teachers will travel to Ghana. They will continue their work and support of the project with the Future Leaders Underprivileged Children’s Centre (UCC) and earn valuable life experience in the process. Because the children at the Future Leaders UCC lack basic necessities, students and teachers of CIS would like to take clothes, books and school equipment with them to Ghana. We would like to ask for docnations of:

    • Football shoes (all sizes)
    • Football jerseys
    • Books for children (English)
    • Classroom equipment, toys etc.
    • Light summer clothes and shoes

    Read more

  • Science in the Stadtwald

    Group 4 Project Presentation, September 2015

    One of the highlights of our Open House day was the science presentations delivered by our Grade 12 students. As part of their IB science course, students work together on a scientific topic to “encourage an understanding of the relationships between scientific disciplines and the

    Read more

Gymnasium

  • UNICEF-Gala: Ein toller Auftritt!

    UNICEF-Gala: Ein toller Auftritt!

    Seit vielen Jahren ist die UNICEF-Gala im Maritim-Hotel eine feste Größe im Kölner Veranstaltungskalender. Ende November treffen sich große Stars und junge Künstler, um Geld für Kinder zu sammeln. Zum ersten Mal war die Big Band der IFK dabei und durfte gleich den Opening Act begleiten. Ein klasse Auftritt wurde mit großem Applaus belohnt.

    Read more

  • Lernbüro: Schülerorientierter Unterricht an der IFK

    Lernbüro: Schülerorientierter Unterricht an der IFK

    Mathematikunterricht ist nicht immer beliebt bei Schülern. Einige meinen, Zahlen lägen ihnen einfach nicht und sie würden Mathe nie verstehen. Dr. Dorothea Vielmetter, eine erfahrene Mathematiklehrerin am Gymnasium, sieht aber noch einen anderen Grund für den Frust, den diese Schüler haben. Ihrer Meinung nach liegt das Problem unter anderem auch am traditionellen Frontalunterricht.

    Read more

  • Dankurkunde Deutsche Krebshilfe / Flea Market

    On the 12.02.2016 there was a flea market in the classes 6a and 6b. Everybody was invited. Lots of students and classes came to buy something. Some people sold old toys. They were many booths with different things. Some sold smoothies and crêpes, some sold waffles, some sold cookies, one booth sold lottery tickets, you could shoot on a goal-wall and play can-knockdown and there was even one booth that had a chocolate fountain! In total both classes made 482 €! The money was donated to people with cancer (German Cancer Aid). It was the idea of the kids to donate the money to people with cancer. They came up with the idea in their English lesson. Their topic was money. So they decided to have a market. Maybe next year there will be a market again.

    by Dijan (grade 6)

    Here is the certificate from Deutsche Krebshilfe (German Cancer Support)

    Read more

  • Abitur 2016

    Das Gymnasium der Internationalen Friedensschule führte als anerkannte Ersatzschule in diesem Schuljahr erstmalig eine Abiturprüfung durch, ein Meilenstein in der Schulentwicklung. Am 17.3. wurden wir von der Bezirksregierung auditiert und bekamen grünes Licht für die Durchführung der Prüfung in Eigenregie.

    Read more

  • Neuigkeiten aus dem Gymnasium

    Wegen mehrerer Seiteneinstiege ist die Schülerschaft des Gymnasiums weiter angewachsen. Das Abitur wirft seine Schatten voraus. Der 18.3.2016 wird der letzte Unterrichtstag unseres Abiturjahrganges sein.

    Dr. Inglis hat inzwischen ihre Oberstufenberatung zum nachschulischen Studium und einschlägigen Sprachprüfungen begonnen und ist dabei auf großen Widerhall in der Schülerschaft gestoßen.

    Read more

Erstellen Sie einen Arbeitsbereich für Ihr Team